Schmerzen in den Beinen als Anzeichen für einen Herzinfarkt

Diese Seite widmet sich einem sehr ernsten Thema: Herzinfarkt. Mit  Schmerzen in den Beinen oder Kribbeln in den Beinen fängt es oft an. Die peripheren Polyneuropathie geht oft einher. Unter einer peripheren Polyneuropathie versteht man die Schädigung der Nerven, welche außerhalb des Gehirns und des Rückenmarks verlaufen. Die Folge kann ein (unbemerkter) Herzinfarkt sein !

Es lassen sich in diesem Zusammenhang fünf verschiedene Gruppen nennen:

– Diabetische Polyneuropathie
– Alkoholische Polyneuropathie
– Toxische Polyneuropathie (Vergiftung, z.B. durch Blei, Thallium, aber auch Medikamente)
– Infektiöse Polyneuropathie
– Sonstige Ursachen, zum Beispiel ein Mangel an Vitamin B12 / Folsäure

Aus diesem Grund sollten Sie die Symptome Kribbeln in den BeinenSchmerzen in den Beinen oder Taubheitsgefühle sehr ernst nehmen und auf keinen Fall ignorieren.